Rechte und Verantwortlichkeiten

Rechte

Die Autoren und Teams dieses virtuellen Gemeinlabors bemühen sich nach bestem Wissen und Gewissen, die Inhalte dieser Webseite frei von Fehlern und aktuell zu halten. Sie erstellen und editieren Vorgabedokumente und Musteranweisungen nach Maßgabe von Erfordernissen, die durch neue Informationen / Rückmeldungen, Auditergebnisse, Normen, Richtlinien und Technischen Regeln soweit sie ihnen verfügbar und bekannt sind.

Autoren und Teams arbeiten in eigenem Auftrag und eigenverantwortlich. Die von Ihnen beigetragenen Elemente und Überarbeitungen bleiben in ihrer Verfügung und Verantwortung bis sie selbst ihren Rückzug aus dieser Verfügung und Verantwortung erklären oder ein Mechanismus zur Aufrechterhaltung eine übergeordnete Aktion zur Sicherung veranlasst.

Dritte können die Erstellung von Vorgabedokumenten unterstützen. Auf diese Weise können sie Teil von Teams oder – nach Befugniserteilung – Autoren werden. Bis zu ihrem Eintritt in Teams oder als Autoren bleiben die von ihnen geleisteten Beiträge in der Verantwortung der Autoren und Teams des virtuellen Gemeinlabors.

Verantwortlichkeiten

Verantwortungsstrukturen und festgelegte Entscheidungsstrukturen erleichtern die Rückverfolgbarkeit und vergrößern das Tempo bei eingehaltener Zielrichtung. Sie dürfen aber weder zu einer Entmündigung der Autoren (schlimmster) Fall oder zu einer Übertragung aller Verantwortung auf die freigebende Instanz führen. Für diese Webseite soll ein modifiziertes Basar-Prinzip (The Cathedral & The Bazar) gelten. Qualitätsnormen unterscheiden verschiedene Typen Materials für Aufzeichnungen und Vorgaben. Es sind dies vor Allem Dokumente, Rohdaten und Aufzeichnungen (wie es z.B. in der GLP oder der DIN 17025 erwähnt wird).

Die Inkraftsetzung von Vorgabedokumenten und Formularen erfolgt konform der auf dieser Webseite dargelegten Regeln wobei Musterdokumenten jedoch die Freigabe durch die Leitung der Einrichtung vorenthalten wird. Beispiel: Eine Musteranweisung zur Handhabung des Laser-Cutters XY, der nicht zum Technischen Kompetenzprofil der Technik-Garage zählt, kann entwickelt und gegegengelesen, aber sinnvollerweise nicht in Kraft gesetzt werden.